taggrs-logo

TAGGRS Template Gallery – Kopieren Sie unsere Expert Templates

TAGGRS-Tempalte-Gallery-Copy-our-Expert-Templates

Mit der Einführung der TAGGRS Template Gallery macht TAGGRS einen New Schritt, um das Server Side Tracking (SST) für alle zugänglich zu machen. Diese Neuerung ermöglicht den Nutzern den sofortigen Zugriff auf eine breite Palette von fachkundigen Templates. Diese Templates vereinfachen die Einrichtung von SST erheblich, da sie es den Benutzern ermöglichen, mit nur wenigen Klicks erweiterte Tracking-Konfigurationen zu implementieren. Ganz gleich, ob Sie gerade erst mit SST beginnen oder Ihr bestehendes Setup optimieren möchten, die TAGGRS Template Gallery bietet eine Fülle von Optionen zur Verfeinerung und Verbesserung Ihrer Nachverfolgung. In diesem Blog erklären wir Ihnen, wie es funktioniert, welche Vorteile es bietet und wie Sie Zugang erhalten.

Tipp: Erstellen Sie ein kostenloses TAGGRS-Konto (keine Kreditkarte erforderlich), damit Sie die TAGGRS Template Gallery nutzen können.

Die TAGGRS Template Gallery bietet Ihnen direkten Zugriff auf eine Sammlung von Experten-Templates, die Sie kopieren und auf Ihre eigenen SST-Konfigurationen anwenden können. Die Verwendung dieser voreingestellten Templates vereinfacht die Implementierung von SST und ermöglicht es Ihnen, effizienter zu arbeiten und häufige Fallstricke und Konfigurationsfehler zu vermeiden.

Alle Templates in der Galerie wurden unter Berücksichtigung spezifischer Tracking-Bedürfnisse und -Situationen entwickelt, was den Nutzern nicht nur Zeit spart, sondern auch eine optimale Einrichtung für ihre Website gewährleistet. Egal, ob Sie ein Anfänger in der Welt der SST sind oder ein erfahrener Profi, der nach fortgeschrittenen Lösungen sucht, die TAGGRS Template Gallery bietet Ihnen wertvolle Werkzeuge, um die Effizienz und Effektivität Ihrer Nachverfolgung zu maximieren. Durch die Integration dieser Templates in Ihre SST-Strategie können Sie sich auf eine solide Grundlage für Ihre Tracking-Bedürfnisse verlassen, die durch das Fachwissen der TAGGRS-Profis gestützt wird.

Dashboard

Vorteile eines Templates

Die Verwendung von TAGGRS (GTM)-Templates, die einfach importiert und verwendet werden können, bietet mehrere Vorteile für den Admin von Tracking und Analysen auf Websites und mobilen Apps. Diese Vorteile umfassen:

  1. Zeitersparnis: GTM Templates bieten fertige Lösungen für gängige Tracking-Anforderungen, wie z.B. das Tracking von Klicks, Formularübertragungen und eCommerce-Transaktionen. Das spart Zeit bei der Einrichtung der Nachverfolgung, da Sie nicht jedes Tag von Grund auf neu einrichten müssen.
  2. Von Experten erstellt: TAGGRS Templates werden von Experten für Server Side Tracking erstellt. Daher sind die Templates funktional und zuverlässig. Außerdem sind sie auf die neuesten Branchentrends und bewährten Verfahren abgestimmt. Dies ermöglicht den Nutzern den Zugang zu qualitativ hochwertigen Tracking-Lösungen.
  3. Benutzerfreundlichkeit: Die Templates sind so gestaltet, dass sie auch für Personen ohne tiefgreifende technische Kenntnisse benutzerfreundlich sind. Sie können Tracking-Funktionen einrichten, indem Sie einfache Konfigurationsoptionen ausfüllen, ohne direkt in den Code eintauchen zu müssen. Wir bieten Videos und Blogs an, in denen wir genau erklären, wie wir alles konfigurieren.
  4. Bewährte Verfahren: Templates werden häufig unter Berücksichtigung bewährter Verfahren entwickelt, sowohl im Hinblick auf die Genauigkeit der Nachverfolgung als auch auf die Leistung der Website. Das bedeutet, dass Sie durch die Verwendung von Templates von fortgeschrittenen, von Experten vorbereiteten Konfigurationen profitieren können.
  5. Konsistenz: Durch die Verwendung von Templates können Sie die Konsistenz der Nachverfolgung über mehrere Websites oder Anwendungen hinweg sicherstellen. Dies ist besonders nützlich für Organisationen, die mehrere Marken oder Produkte verwalten und eine einheitliche Datenerfassung sicherstellen wollen.
  6. Flexibilität: Sie können ein bestehendes Template als Ausgangspunkt nehmen und es an Ihre speziellen Anforderungen anpassen.
  7. Einhaltung von Datenschutzgesetzen: Einige Templates wurden speziell für die Einhaltung von Datenschutzgesetzen wie GDPR und CCPA entwickelt, indem sie Funktionen für die Verwaltung von Cookie-Zustimmung und Datenerfassung bieten. Wir haben zum Beispiel ein Template für die Konfiguration des Consent Mode V2.

Die Galerie ansehen

Innerhalb Ihres TAGGRS-Kontos können Sie die Templates-Galerie links in der Menüleiste aufrufen. Für jedes Template finden Sie auf der Detailseite wichtige Informationen über die Funktionalitäten, den Entwickler des Templates und die für die Nutzung erforderlichen Berechtigungen. sowie alle zusätzlichen Ressourcen, Dokumentationen und Hilfestellungen, die der Autor zur Verfügung stellt.

Templates

Herunterladen, Importieren und Verwenden eines TAGGRS Templates

Das Herunterladen, Importieren und Verwenden eines TAGGRS Templates ist ein einfacher Prozess, der es Ihnen ermöglicht, schnell und effizient Server side tracking auf Ihrer Website zu implementieren. Die folgenden Schritte sind zu beachten:

  • Erstellen Sie ein TAGGRS-Konto
  • Gehen Sie zur Template Gallery im Dashboard
  • Suchen Sie nach der Vorlage, die Sie herunterladen möchten

Als nächstes gibt es 2 Optionen für den Zugang:

  • Laden Sie Ihr gewünschtes Template in JSON herunter, das Sie dann wieder in Ihren eigenen Google Tag Manager Container importieren können.
  • Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzu und Sie werden in die neueste Version aufgenommen. Beachten Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse für andere Benutzer sichtbar ist.
Templates

Bearbeiten eines importierten Templates

Sobald ein Tag oder eine Variablenvorlage aus der Galerie importiert wurde, können Sie:

  • Kopieren Sie Einstellungen für Tags und Triggers: Nutzen Sie unser GTM Copy Paste Tool zum einfachen Kopieren und Einfügen von GTM-Einstellungen.
  • Templates exportieren und in Ihren eigenen GTM-Container importieren: Wenn Sie dies tun, ist alles sofort für Sie bereit, Sie müssen nur noch ein paar Einstellungen selbst vornehmen.

In der Dokumentation zur Konfiguration der (server side) für jede Plattform finden Sie weitere Informationen zu den erforderlichen Einstellungen. Oder schauen Sie unter Implementierung in Ihrem TAGGRS Dashboard nach.

taggrs-dashboard-implement-your-tags

Beginnen Sie noch heute mit Server side tracking

Durch die Bereitstellung von Templates für Experten macht TAGGRS das Server Side Tracking für jedermann noch zugänglicher. Ganz gleich, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener SST-Experte sind, die Template Gallery wurde entwickelt, um Sie bei der effizienten und effektiven Nutzung von SST für Ihre Website oder Anwendung zu unterstützen.

Wie man auf die TAGGRS Template Gallery zugreift

Wenn Sie ein Konto bei TAGGRS erstellt haben, können Sie die Templates-Galerie auf der linken Seite in der Menüleiste des Dashboards aufrufen.

Kann ich meine eigenen Templates in der Template Gallery erstellen?

Wenn Sie ein Template erstellen und veröffentlichen möchten, um es in der TAGGRS Template Gallery der Community zu submittieren, können Sie unser Support-Team kontaktieren.

Wie behebe ich die Fehlermeldung “Dateiformat ist ungültig”, wenn ich ein Template in Google Tag Manager importiere?

error-File-format-is-invalid-gtm

Die Fehlermeldung “Dateiformat ist ungültig” tritt wahrscheinlich auf, weil Sie versuchen, ein Templates (Server Container) in einen Web Container zu importieren, was zu Kompatibilitätsproblemen führt. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie zunächst einen Server-Container erstellen. Importieren Sie anschließend das Template in den neu erstellten Server-Container.

Was bedeutet{{Ausfüllen – Konstante – Schlüssel}}?

Der Ausdruck {{Ausfüllen – Konstante – Schlüssel}} bezieht sich auf das Ausfüllfeld für einen bestimmten konstanten Schlüssel. Die Vorlage gibt den genauen Schlüssel an, z.B. den privaten API-Schlüssel von Klaviyo. Dieser Schlüssel kann an der angegebenen Stelle eingegeben werden.


Über den Autor

Ate Keurentjes

Ate Keurentjes

Spezialist für Server Side Tracking bei TAGGRS

Ate Keurentjes ist ein Spezialist für Server Side Tracking bei TAGGRS. Er hat Erfahrung mit verschiedenen Konzepten des Google Tag Managers. Keurentjes redigiert und schreibt seit 2023 über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Datenerfassung / Server Side Tracking.

Bereit für die nächste Stufe?

Starten Sie mit Server Side Tracking und erzielen Sie mehr Umsatz und Konversionen in einer Welt ohne Third-Party-Cookies.